Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Zurück in die Muggelwelt

Jeder Zauber und jede Illusion, egal wie schön und real, geht irgendwann zu Ende. Und so mussten auch unsere Zauberschüler sich nach den zwei magischen Wochen fern vom faden Alltag auf den harten Aufschlag in der Realität vorbereiten. Zunächst aber packten alle beim morgendlichen Abbauprogramm kräftig mit an. Denn die erfahreneren Zauberer, die in unserem […]

Trimagisches Finale

Am letzten Tag unseres Zaubererlagers hatten alle Zauberschüler die Möglichkeit, das in den letzten beiden Wochen Gelernte beim großen Trimagischen Turnier zu messen, bei welchem die vier Häuser gegeneinander antraten. Dieser durchaus organisationsaufwändige Wettbewerb kostet natürlich ordentlich Zeit, weshalb wir auch direkt nach dem Frühstück mit der ersten Aufgabe loslegten. Diese bestand darin, den Schlüssel […]

Echte Zauberei?

Was haben Strom, Glaube, Freundschaft, Telefongespräche und Musik gemeinsam? Richtig, man kann sie weder sehen noch anfassen, aber trotzdem sind sie da, sie existieren und „funktionieren“ irgendwie automatisch. Genau mit diesem Sachverhalt beschäftigten wir uns in dem BE an diesem Vormittag und diskutierten weiter darüber, inwieweit genau dieser uns davon abhält, uns auf Gott und […]

Rehabilitation

Der andauernde Kampf gegen den dunklen Zweig der Magie hatte in den letzten Tagen definitiv seinen Tribut gefordert, und alle Schüler und Lehrer unserer Zauberschule fühlten sich etwas geschlaucht. Umso glücklicher waren deshalb alle über die Möglichkeit, an unserem traditionellen Brunch gemeinschaftlich die Batterien wieder aufzuladen. Die Küche hatte sich ordentlich ins Zeug gelegt und […]

Genug ist genug!

Unsere zweite Woche im Zauberercamp startete unverändert sonnig. Gedämpft wurde die Stimmung allerdings von einigen verdächtigen Ereignissen: Kein Nusspli beim Frühstück, keine Milch? Die Duschköpfe sind verschwunden? Zelte sacken ein, weil die Heringe sich scheinbar in Luft aufgelöst haben? Als dann auch noch eine Klotür verschwunden war, drohte die Stimmung zu kippen und es war […]

Magisches Suppengemüse

Es ist inzwischen der neunte Tag auf dem Lager angebrochen und wie jeden Tag, wurden die Schüler von den liebevollen Klängen der Weckmusik aus ihren Träumen gezogen. Es folgte ein Anschuggerle mit einer Lektion in Sachen Vorurteilen und Ausgrenzung anderer. Anschließend gab es Frühstück. Der erste Tagesordnungspunkt war der Gottesdienst. Dieser musste aber natürlich erst […]

Schrecklich war’s nicht…

Nachdem wir nun schon die Hälfte unseres Schuljahres in Hogwarts hinter uns gebracht hatten, riss uns schon am frühen Morgen dieses Samstages ein großer Aufreger aus dem Alltagstrott: Die Botschaft „Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet“ verhieß nicht nur aufgrund ihrer Position an der Wand des Klohäuschens, dass dieser Tag einige unangenehme Überraschungen für uns […]

Pyjama-Drama

Wie auch die letzten Tage, weckten die süßen Klänge der Musikanlage den gesamten Zeltplatz und erweckten ihn zum Leben. Alle sammelten sich wie immer an der zentralen Feuerstelle des Platzes und mit dem Anschuggerle und dem Frühstück konnte der Tag auch anrollen. Der erste Tagesordnungspunkt nach dem Frühstück war dann der letzte Termin für die […]

Höhlenforscher

Um 8:30 Uhr war Zeit zum Aufstehen und alle versammelten sich wie jeden Morgen bei der Grillstelle in der Mitte des Platzes. Es wurde dann der Tag mit dem Anschuggerle gestartet und anschließend gab es dann Frühstück. Die auf dem Tagesplan erwähnte Expedition ins mystische Erdinnere startete mit den richtigen Vorbereitungen in den einzelnen Häusern. […]