Wanderung
Jetzt kam die Brücke endlich zum Einsatz. Mit einer Tonnageneinschränkung von 2 Personen pro Auflageüberspannung wandern wir los Richtung Wildbad. Zuerst querwaldein zum Wanderweg, dann den Weg entlang nach Wildbad. Dort wartete der Bus auf uns um uns nach Neuenbürg zu bringen. In Neuenbürg erklommen wir den steilen Schlossberg und machten im Schlosspark zwischen Schloss und Ruine Mittagsrast.

Trotzdem ein ägyptisches Spiel
Nach dem Vesper starteten die Zeltgemeinschaften nacheinander in ein Stadtspiel in Neuenbürg. Auf dem Weg in die Stadt hinunter trafen sie auf einen Sarkophag mit richtiger Mumie. Diese Mumie konnte durch Blutstropfen kurzzeitg zum Leben erweckt werden und erzählte ihre Geschichte und bat um die Hilfe der Gruppen. Diese musste dann von Grabräubern verstreute Gegenstände in Neuenbürg suchen und der Mumie bringen. Danach musste sie den Sarkophag an einen bestimmten Ort bringen (mit dem Seil ziehen) und dort durch ein Ritual mit den richtigen Zutaten zum (dauerhaften) Leben zu erwecken. Die Belohnung für die Erweckung war die Anwesenheit der Mumie (Jonny) für drei weitere Zeltlagertage.

Ägyptisches Leben
Mose vertraut nicht auf seine Fähigkeiten. Dieses (fehlende) Vertrauen wollen wir durch einige Spiele nachvollziehen. Fortsetzung folgt …

Zur Info
Wir hatten heute Nacht einen „Überfall“. Natürlich ist niemandem etwas passiert; wir waren trotzdem bei der Polizei – sicherheitshalber.