„AfriZela“
30.07. – 12.08.2011
Jugendzeltplatz „Am Berg“ bei Erbstetten

 

Bilderauswahl


 Tagebuch

  • Es geht wieder los… … die Vorbereitungen für das diesjährige Zeltlager sind bereits voll im Gange. Unser bewährtes Mitarbeiterteam ist bereits dabei, ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für die zwei Wochen auf die Beine ...
  • Vortreffen am 26.05.2011 Wir gehen in die heiße Phase… und das im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht mehr lange und wir werden ins Sommerzeltlager aufbrechen. Um euch alle richtig darauf einzustimmen und kennenzulernen, laden ...
  • Afrika ruft… wir kommen! Mit Spannung wurde das Reiseziel der diesjährigen Expedition erwartet… seit gestern ist es nun offiziell, dass die Reise ins tiefe Afrika führen wird. Das verspricht natürlich jede Menge Sonnenschein und ...
  • Wir sind dann mal weg! Die „heiße“ Phase für unser AfriZela beginnt… und damit meinen wir nicht das afrikanische Wetter, das hoffentlich pünktlich zum Start unseres Sommerzeltlagers am Wochenende beginnt. Die Abfahrt ist am Samstag um ...
  • 30.07.2011 – Afrika, der schwarze Kontinent ruft… … er musste erst mal länger rufen, denn beim Check-in stellte der Pilot fest: „Gepäck weit über Limit!“ Erst als dann die zusätzliche Fracht-Maschine disponiert war ging’s los. Mit dem ...
  • 31.07.2011 – Was ist in Afrika, wenn in Europa Sonntag ist? Auch Sonntag  –  und was für einer! Ohne einen einzigen Tropfen Regen und bei bester Stimmung genossen unsere Afrika-Forscher den ersten chilligen Tag im Basislager. Nach ruhiger und gegenüber der Wettervorhersage ...
  • 01.08.2011 – Der Sommer ist zurück Heute geradezu afrikanische Temperaturen  –  T-Shirt-Wetter! Mit der Sonne funktionieren auch unsere beiden Solarduschen. Die Expeditionszelte wurden künstlerisch gestaltet und tragen jetzt die persönliche Note der Bewohner getreu dem Motto: „pimp ...
  • 02.08.2011 – „Lauter“ bedeutet: klar, rein, sauber Besonders schön beginnt ein Tag in Afrika, wenn man vom Sonnenschein wach geküsst wird, so wie heute. Nach Anschuggerle, Frühstück, Diensten und Verkauf folgte eine weitere Einheit Hobbygruppen. Alle sind wir ...
  • 03.08.2011 – Regen bringt die Wüste zum Erblühen „Was ist gutes Wetter?“ diese Frage war heute Thema des Biblischen Erlebnisprogramms. Wenn man bedenkt, dass sich Schifahrer Steffen dichten Schneefall gewünscht hat und Drachenfliegerin Rebekka starken Wind, dann war ...
  • 04.08.2011 – Safari Die Wettervorhersage war nicht berauschend… immerhin hatte es ja auch die ganze Nacht geregnet. Aber wir wissen ja, dass es in Afrika nur selten regnet. Also machten sich knapp 80 ...
  • 05.08.2011 – Hey, jetzt geht’s ab: Die Welt ist eine einzige Party! Vom Tagesende her gesehen könnte man das fast glauben. Im Dschungelcamp hatten wir heute bereits seit dem Spät-Nachmittag eine Riesenparty. Irgendwie gab’s auch ohne Strom jede Menge geile Mukke – ...
  • 06.08.2011 – Herrliches Afrika Jetzt Kennenlernen (HAJK) Die Vorbereitungen zur großen Aktion H.A.J.K. sind heute angelaufen. Die Expeditionsteilnehmer bekamen einen ersten Eindruck, unter welchem Thema sie die zweite Hälfte des Afrika-Zeltlagers erleben können: Mehrere Teams werden beispielsweise ...
  • 07.08.2011 – Was lief heute in Afrika? „Worshipping“ Wieder mal eine kleine Lektion in Afrikanischer Linguistik gefällig? Gerne: Wenn afrikanische Menschen im englischen Sprachraum miteinander Gottesdienst feiern, dann wählen sie nicht das korrekte englische Hauptwort „Divine Service“, sondern ...
  • 08.08.2011 – Heute liefen alle in Afrika! Trotz der nicht so guten Wettervorhersage haben heute alle Hajkgruppen hochmotiviert und fröhlich bei blauem Himmel bis 12:00 den Zeltlagerplatz verlassen, teils zu Fuß, teils mit Fahrten, um ihre Ziele ...
  • 10.08.2011 – Back again 3 Tage HAJK, das hieß dieses Jahr: Sonne und Regen, warme und kalte Nächte, Übernachtungen in Türmen, Scheunen und Waldhütten… und natürlich jede Menge Abenteuer. Genauere Informationen würden wohl hier ...
  • Wie heißt „Herrlichkeit in Ewigkeit“ auf afrikanisch? „… hey, das geht ab, wir feiern die ganze Nacht!“ Zu feiern hatten wir jede Menge, schließlich war heute der Höhepunkt unserer Zeit in Afrika. Es begann schon zum Frühstück mit ...
  • 12.08.2011 – Jenseits von Afrika Heute war der Tag, als wir wieder anfingen, an daheim zu denken. Direkt nach dem Frühstück waren viele Expeditionsteilnehmer hauptsächlich damit beschäftigt, ihre 7-Sachen zusammen zu packen. Natürlich gab’s nicht nur ...
  • Nachtreffen am 13.10.2011 Mittlerweile ist wohl bei allen der Alltag wieder eingekehrt: Schlafen in bequemen Betten, warmes Wasser in der Dusche, keine afrikanischen Tiere weit und breit… Im Zeltlager haben wir gemeinsam viel erlebt. ...