Zum Hauptinhalt springen

Nachtreffen am Sonntag, 22. Oktober

Herzliche Einladung zum Wiedersehen aller Atlantisforscher! Wir wollen nochmal auf unsere Expeditionswochen zurückblicken und den Erfolg des wiedergefundenen Atlantis zusammen feiern. Wann? Am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 18:00 Uhr Wo? Im Gemeindezentrum der Ev. Kirchengemeinde Ebersbach Als Top-Programmpunkt führen wir eine Bilderauswahl vom diesjährigen Zeltlager vor. Außerdem gibt’s die Bilder-CDs mit vielen weiteren Bildern […]

Atlantis – nur noch Spuren…

… im Untergrund zeugen vom Atlantis-Zeltlager 2017 des CVJM Ebersbach. Das ganze Forschungscamp ist verschwunden, der Zeltplatz liegt einsam in der Abendsonne. Plato berichtet in seiner Atlantis-Darstellung vom legendären Untergang der Insel. Innerhalb eines einzigen Tages und einer einzigen Nacht war ganz Atlantis verschwunden. Mit diesem Tempo konnten wir nicht mithalten! Drei Tage benötigte unser […]

Atlantis – Untergang des Untergangs

Heute Morgen entwarfen einige pessimistische Hilfswissenschaftler eine furchtbare Theorie: Der Fluch über Atlantis wirkt fort und der Untergang gibt die Insel nicht auf. Da Atlantis aus dem Wasser gehoben wurde, kommt nun das Wasser zurück zu Atlantis. Zumindest machte das heftige Regenwetter genau diesen Eindruck. Unser junges, motiviertes Abbauteam ließ sich davon jedoch nicht die […]

Atlantis – immer noch feucht

Große Ereignisse schlagen Wellen, und was wird heutzutage nicht alles als „Großes Ereignis“ herum-Trumpetet. Wenn wir hier den 11.617 Jahre alten Atlantis-Irrtum aufklären, dann darf das ruhig auch mal größere Wellen schlagen – und das tut es auch! Aber Wellen sind halt immer mit viel Wasser verbunden, zwangsläufig. Die ersten beiden Internationalen Atlantiskonferenzen 2005 und […]

Atlantis – heut ist der Tag…

… heute oder erst wieder in 15.000 Jahren. So die Kern-Aussage der Theorie unseres Professors Hansen-Petersen, für wissenschaftliche Laien leicht vereinfacht und von 3.000 auf drei Worte heruntergebrochen. Alle Planeten in einer Linie… Vollmond… Rekord-Springebbe im Götzenbachsee um nur die wichtigsten Elemente zu erwähnen. Und dann darf es natürlich nicht mehr regnen, denn sonst wird […]

Atlantis – jetzt geht‘s los…

… denn das Ende der diesjährigen Atlantis-Forschungs-Kampagne steht kurz bevor. Da ist es wichtig, gestärkt in den Endspurt zu gehen. Was wäre da geeigneter, als ein vielfältiger Brunch. Auch unkonventionelle Mischungen wurden gewählt wie Schnitzel mit Roter Grütze, Cornflakes mit Schwarzwurst, Vanillesauce auf Brötchen, Rührei, Wurst, Käse mit frischem Obst. Dazu konnten viererlei Tees gemischt […]

Atlantis – Hajkgruppen zurück

Bud-Spencer-Bad Schwäbisch Gmünd, heute 11 Uhr: Anstatt das Eintrittsgeld der  Wandergruppe mit den großen Rucksäcken zu kassieren fragte die freundliche Dame am Eingang: „Kommen da noch mehr?“  „Oh ja, da kommen noch mehr, viel mehr…“ Ob sie die Atlantisforscher erkannt hat, können wir nicht sagen. Wohl aber, dass es nicht die einzige Hajkgruppe bleiben sollte, […]

Atlantis – Urlaub oder Exkursion?

Am Sonntagvormittag begaben sich unsere Atlantisforscher in kleinen Teams auf ihre 3-tägige Exkursionstour in die nähere Umgebung. Dabei könnte man fast meinen unsere Forscher haben Urlaub erhalten und gehen nun ihren liebsten Freizeitaktivitäten nach: Es geht… …klettern: An den Naturfels bei Heubach bzw. in den Kletterpark nach Schwäbisch Gmünd …baden: Ins nächste Freibad nach Schechingen […]

Atlantis – die Reaktion…

… der NSA folgte sofort und in voller Härte. In der Frühe fuhren zwei „Men in black“ vor und blitzdingsten die Mitarbeiter. Damit neutralisierten sie deren Erinnerungen an die erfolgreiche Atlantis-Forschung und selbst an das Atlantis-Camp vollständig. Danach dachten die geblitzten doch im Ernst, sie wären auf einem Sport-Drill-Lager. Da Kinder nicht neutralisiert wurden, waren […]